Komplexe Väter » 18. Januar bis 6. Februar + 22. März bis 10. April 2022

Tickets ab 15. November erhältlich!

Komödie von René Heinersdorff

Sie könnten nicht unterschiedlicher sein: der gutbürgerliche und spießige Anton und der etwas verpeilte Versager Erik. Doch eines haben beide gemeinsam – ihre Tochter Nadine. Anton hat sie ihr Leben lang erzogen, doch Erik hat sie erzeugt. Eigentlich gehen beide schön auf Abstand, denn gemeinsam sind sie meist eine explosive Mischung. Aber als Ute ein Familientreffen organisiert um den neuen Freund ihrer Tochter Nadine kennenzulernen, sind beide neugierig. Denn Nadines Freund ist über 20 Jahre älter und damit sind die beiden so gar nicht einverstanden. Sie legen ihre Fehde bei, schließen Waffenstillstand und nehmen den Schwiegersohn in spe genau unter die Lupe.

HINTERGRUNDINFOS
Hugo Egon Balder und Jochen Busse gemeinsam auf der Bühne des K1 – einmalig! René Heinersdorff hat seinen guten Freunden die Rollen der Väter auf den Leib geschrieben. Eine Konversationtskomödie mit jeder Menge guter Pointen, dem richtigen Maß an Tiefgang und einem Ensemble, das sich als Meister des perfekten Timings erweist. Hugo Egon Balder und René Heinersdorff waren zuletzt gemeinsam in „Aufguss“ auf der Bühne des K2 zu sehen, für Jochen Busse (Regie „Achtung Deutsch!“) wird es das erste Mal hier sein.


TERMINE im Kammertheater, Herrenstraße 30/32
Premiere: 18.01.2022
Vorstellungen: 19.01.2022 bis 06.02.2022 und 22.3. bis 10.4.2022

BESETZUNG
Mit Maike Bollow, Farina Giesmann, Hugo Egon Balder, Jochen Busse und René Heinersdorff.

TEXT & INSZENIERUNG
René Heinersdorff

KOSTÜM
Andrea Gravemann

Eine Produktion des Theaters an der Kö, Düsseldorf, in Zusammenarbeit mit der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater

Tickets und Gutscheine

Die Theaterkasse ist
wieder geöffnet!

Montag von 10:30-17:00 Uhr.
Dienstag bis Samstag
von 10:30 - 19:30 Uhr.
Und Sonntag 2 Stunden

vor Vorstellungsbeginn.

Tickets online kaufen


Vorverkaufsstellen

MUSIKLÄDLE, Neureut
Neureuter Hauptstraße 316

Außerdem bei allen an RESERVIX angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

Schüler- und Studentenkarten sind nur an der Theaterkasse erhältlich!

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com