Nicole Rößler

Ihr Diplomstudium an der Hochschule der Künste Berlin beendete Nicole Rößler mit Auszeichnung und erhielt 1997 beim Bundesgesangswettbewerb im Fach Musical/Chanson den Preis der Günter-Neumann-Stiftung. Während ihres Studiums spielte die gebürtige Wuppertalerin am Theater des Westens in Helmut Baumanns Inszenierung „30, 60, 90° – durchgehend geöffnet“ und war am Grips Theater engagiert, wo sie nicht nur die Hauptrolle Das Mädchen im Erfolgsmusical „Linie 1“ spielte, sondern auch in den Stücken „Alles Gute“, „Eins auf die Fresse“ und „Café Mitte“ zu sehen war. Die Neuköllner Oper verpflichtete sie für die Produktionen „Lady Be Good“, „Babytalk“ und „Elternabend“.
Für die Rolle der Helena in Peter Lunds Inszenierung „Sommer Nacht Traum“ wurde sie 2001 mit dem Daphne-Theaterpreis ausgezeichnet.

Weitere Stationen ihrer Laufbahn waren u.a. das Stadttheater Görlitz mit der Produktion „City of Angels“, Musik & Theater Saar mit der Titelrolle in „Das Geheimnis der Mona Lisa“, Evita in Liechtenstein und „Dr. Ich“ mit der Stammzellformation. Auf Tournee konnte man Nicole in „Die Schöne und das Biest“, in Zürich als Thalassa im Unterwassermusical „Deep“ und in Köln als Killer Queen und Teacher im Queen-Musical „We Will Rock You“ sehen. An der Staatsoper Hannover verkörperte Nicole die Kate in „Kiss me, Kate“ und im Musical „Hairspray“ Velma van Tussle.

Im Kammertheater war Nicole bisher in „Heiße Zeiten“ und „Im Weißen Rössl“ zu sehen.

www.nicoleroessler.de

Foto: Bernd Brundert

Tickets und Gutscheine

unter

0721 - 23 111

oder direkt vor Ort an der Kasse Herrenstraße:

Mo.-Sa. 10:30-19:30 Uhr und 2 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Die Kasse im K2 öffnet 1 Std. vor Vorstellungsbeginn.

Tickets online kaufen


Vorverkaufsstellen

BUCHFIXX, Ettlingen
Badener-Tor-Straße 8

MUSIKLÄDLE, Neureut
Neureuter Hauptstraße 316

Außerdem bei allen an RESERVIX angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

Schüler- und Studentenkarten sind nur an der Theaterkasse erhältlich!

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com